Gruppentrainings / Seminare

Als Organisation können Sie gerne Gruppentrainings zu verschiedenen Themen bei mir buchen. Unter Trainings bzw. Seminaren verstehe ich Gruppenformate, die einer überschaubaren Anzahl von Menschen die Möglichkeit geben, sich mit einem bestimmten Thema über ein bis mehrere Tage intensiv und interaktiv auseinanderzusetzen. Ein Training zeichnet sich durch eine ausgewogene Mischung von fachlichem Input und praktischen Übungen (Selbstreflexion, Einsatz diverser Gruppenmethoden) aus. Es gibt viele Tipps und Tricks an die Hand und befähigt, im Berufsalltag neu erarbeitete Verhaltensweisen umzusetzen.

»Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.« Paul Watzlawick

Die Trainings werden individuell auf die Bedürfnisse der Organisation zugeschnitten. Hat Ihre Organisation konkreten Bedarf an einem speziellen Thema? Sprechen Sie mich gerne an!

Für Hochschulen biete ich zudem zielgruppengerechte Seminare zur Nachwuchsförderung / Graduiertenförderung an.

a

Themen für Seminare

  • Zeit- und Selbstmanagement, Arbeitsorganisation
  • Work-Life-Balance, Burnout-Profilaxe, Resilienz
  • Motivation
  • Seminare zur Promotions- und Postdocförderung (z.B. zu den einzelnen Promotionsphasen, zu Karriere und Bewerbung oder zur Disputation)

Was zeichnet meine Trainings aus?

Meine Trainings zeichnen sich durch eine klare und nachvollziehbare Struktur aus, durch das individuelle Zuschneiden des Programms auf die Bedürfnisse der Auftraggebenden, durch Flexibilität in der Durchführung, durch hohe Intensität, durch Einbeziehung von Coaching- und Kreativtechniken sowie nicht zuletzt durch das individuelle Eingehen auf Einzelne während des Trainings trotz des Gruppenformats.

Illustration Seminare