Edda Wilde

 

 

Meine Leidenschaft ist, Menschen in beruflichen Entwicklungsphasen in intensiver Zusammenarbeit zu begleiten. Mich interessieren komplexe Anliegen und das Klären von Unübersichtlichem. Sie finden in mir eine vielseitige, flexible, energiereiche und enthusiastische Person mit analytischem Verstand, psychologischem Know-how und breitem Methodenwissen, mit Empathie, Humor und großem Vertrauen in die Möglichkeit zur Veränderung.

 

Ich arbeite seit 2015 in Vollzeit als freiberufliche Business Coachin. Einzelcoaching ist mein Steckenpferd. Mit über 3500 Stunden Coachingerfahrung bildet es den Schwerpunkt meiner Arbeit. Des Weiteren begleite ich Einzelpersonen und Teams durch Supervision und führe Teamcoachings und Trainings durch. Nebenbei schreibe ich kürzere Texte im Beratungsbereich, was mir große Freude bereitet.

 

 

»Das Wichtigste im Leben und in der Arbeit ist, etwas zu werden, das man am Anfang nicht war.« Michel Foucault

 

 

Was mir wichtig ist

 

Professionalität, Präsenz, Wertschätzung und das individuelle Eingehen auf Art und Anliegen des Gegenübers sind mir wichtig sowie das möglichst vorurteilslose Betrachten der Dinge. Letzteres hilft, Sichtweisen, Einstellungen oder Glaubenssätze zu hinterfragen, auf ihre Richtigkeit zu überprüfen und neue, wohl durchdachte Lösungsmöglichkeiten zu finden. Zudem finde ich es wichtig, über den Tellerrand zu schauen und Anliegen auf eine ganzheitliche Weise zu betrachten. Das bedeutet für mich z.B., berufliche Themen nicht für sich isoliert, sondern eingebettet in Lebenszusammenhänge zu durchleuchten. Nicht zuletzt halte ich eine gute, ermutigende Atmosphäre für zentral und dass im Coaching, in der Supervision oder in Teamprozessen alles so leicht oder schwer sein darf, wie es eben gerade ist.

 

 

Beruflicher Hintergrund

 

Vor meiner Selbständigkeit als Business Coachin arbeitete ich v.a. im Wissenschaftsfeld sowie ferner im Kunstbereich. Die jahrelange Arbeit als Wissenschaftlerin / Philosophin an der Freien Universität Berlin schulte mich im genauen und werteorientierten Denken, in Reflexion, Analyse, Strukturierung und Vermittlung. Als Leiterin der Promotionsförderung an der HTW Berlin baute ich meine Managementfähigkeiten sowie die Schwerpunkte Konzeption, Strategieentwicklung, Beratung und Coaching aus. In meiner früheren freiberuflichen Nebentätigkeit als Kuratorin für zeitgenössische Kunst standen nicht zuletzt kreative Prozesse und der Blick aufs große Ganze im Vordergrund.

 

 

Qualifikationen (Auswahl)

 

 

 

Mitgliedschaften und Coaching-Profil

 

Edda Wilde
   Eigene Worte (0:37 min.)

Logo Professional Certified Coach der International Coaching Federation

Haben Sie Fragen oder Interesse an einem kostenfreien Erstgespräch? Auf geht’s.