Einzeltraining

 

 

Gerne können Sie das Coaching durch Einzeltraining ergänzen oder insgesamt ein Einzeltraining zu beruflichen Themen mit mir vereinbaren. Informationen Gruppentrainings finden Sie hier.

Bei den Trainingseinheiten unterstütze ich Sie mit fachlichem Wissen, Feedback, professionellen Tipps und Übungen bezogen auf verschiedene berufliche Belange. Eine herausfordernde Situation im Training zu analysieren und ganz konkret einzuüben, bis man sich mit ihr sicher fühlt, kann viel bewegen.

 

 

»Es hat keinen Sinn, über das Problem zu sprechen, sofern man nicht über die Lösung spricht.« Betty Williams

 

 

Themen für Einzeltrainings

 

Melden Sie sich bei folgenden Bedarfen:

 

  • Zeit- und Selbstmanagement, Arbeitsorganisation
  • Feedback und Training zu Struktur und Aufbau von Konzepten
  • Bewerbungsunterlagen und Vorstellungsgespräche
  • Vorbereitung von wichtigen Meetings
  • Präsentationstraining
  • Motivationstraining
  • Texttraining (v.a. wissenschaftliche Texte)

 

Die Zusammenarbeit beim Training verläuft häufig kürzer (dafür teils zeitlich intensiver) als beim Coaching, da es auf bestimmte Situationen vorbereitet. Es ist in der Regel auch kurzfristig möglich, ein solches Training zu durchzuführen. Bei Einzelterminen entfällt dabei das ausführliche Vorgespräch.

 

Training für das Wissenschaftsfeld

 

Das Wissenschaftsfeld ist mir aufgrund meiner jahrelangen Arbeit als Wissenschaftlerin sowie als Leiterin einer Promotionsförderung bestens bekannt und von daher begleite ich auch häufig und gerne Personen, die im Wissenschaftsfeld arbeiten. In diesem Sinne biete ich Einzeltraining (und Coaching sowie Gruppentrainings) auch speziell für den akademischen Bereich an, egal, ob Sie sich auf ein Berufungsverfahren vorbereiten möchten oder etwa noch am Promovieren sind.

Illustration Einzeltraining

Haben Sie Fragen oder Interesse an einem kostenfreien Erstgespräch? Auf geht’s.